Schlagwort: Verkaufstricks

Verkaufssprache für Verkaufstexte

Kluge Verkaufssprache für guten Verkaufstext

Verkaufen will nicht nur gekonnt sein, sondern muss im Zweifel auch getextet werden. Das heißt: Auch Verkaufssprache muss wortwörtlich überzeugen und in der Konsequenz eine gewünschte Reaktion beim Rezipienten (Wahrnehmenden) auslösen.

In diesem Beitrag möchte ich erklären, worauf Sie beim Verkaufstexten achten sollten, damit die Empfänger Ihrer Werbebotschaft (Verkaufstexte) nicht nur kaufen, sondern Ihnen die Bude einrennen … 🙂

Woran erkennen Sie gute, wirkungsstarke Verkaufstexte?

Die Antwort ist schnell gegeben:

  • Gute Verkaufstexte sind kurz, knackig und prägnant.
  • Gute Verkaufstexte verwenden eine klare Werbesprache.
  • Gute Verkaufstexte kommunizieren (bildhaft) Denk- und Handlungsmuster.

Persuasiver Sprachstil >> hypnotisch kommunizieren

Gute Verkaufstexte bedienen sich aus dem Portfolio „schwarzer Rhetorik / persuasiver Rhetorik“. Darin enthalten sind diese „magischen Worte“ mit denen Sie immer und immer wieder Aufmerksamkeit gewinnen.

Nachfolgend und hier im Überblick die 7 suggestivsten Formulierungen der Verkaufsrhetorik:

  • 1. Gratis
  • 2. Neu
  • 3. Sofort
  • 4. Wichtig
  • 5. Nur für Sie
  • 6. Garantiert
  • 7. Nur heute

Bitte beachten Sie, wenn Sie einen guten Verkaufstext entwickeln wollen, dann beantworten Sie im Vorwege, also in Ihrem Verkaufstext, diese folgenden Fragestellungen Ihrer Zielgruppe.

10 Basics zum Erstellen umsatzstarker Verkaufstexte

Diese Fragen finden im Kopf eines Werbelesers statt, die Ihr Verkaufstext zeitgleich dem Leser beantwortet werden müssen:

1. Wer ist der Anbieter des betreffenden Produktes oder der angebotenen Leistung?
2. Weshalb bieten der Werbetreibende dieses Produkt oder diese Leistung an?
3. Wie schafft er es, ein „so“ gutes Angebot zu erstellen?
4. Warum ist das was das Unternehmen anbietet für den Leser wichtig?
5. Was unterscheidet das betreffende Angebot von dem anderer Anbieter?
6. Warum braucht der Leser / Kunde das offerierte Angebot?
7. Wer hat bereits gute Erfahrungen mit diesem Angebot gemacht?
8. Wann kann der Leser / Kunde das Angebot nutzen / verwenden?
9. Was kostet das Produkt oder der angebotene Service?
10. Warum soll der Kunde jetzt sofort kaufen oder wie kann er aktiv werden?

Das Thema Verkaufstext schreiben ist sicher noch viel, viel umfangreicher. Aber hiermit haben Sie einen kleinen Einstieg zum Erstellen umsatzsteigernder Verkaufstexte.

Sie brauchen Hilfe zur Entwicklung effizient kommunizierender Verkaufstexte? Prima, dann rufen Sie mich am besten jetzt gleich und kostenlos an: 0800 100 37 87!

Oder schreiben Sie mir Ihre Wünsche an einen Verkaufstext Ihrer Wahl hier: Verkaufstexter Herrmann hilft